**********53° 41´55´´Nord / 7° 41´48´´Ost**********


Leuchtturm "Roter Sand"

Einer der wohl bekanntesten Leuchttürme der Welt.
Er steht in der Wesermündung, ist aber nicht mehr in Betrieb.
Man kann ihn besichtigen und sogar im Sommer-Halbjahr ein
paar Nächte dort verbringen.
Wer einmal die absulute Einsamkeit braucht ist hier genau richtig.
Mit einem Schiff wird übergesetzt, das allerdings nur bei
schönem Wetter und ruhiger See!



Leuchtturm Rotersand in der Außenweser


Position des Leuchtturm´s Roter Sandin der Deutschen Bucht
53° 51´18.00´´ N - 8° 4´54.00´´ E

Erbaut 1880-1885. Zur Gründung damals muste ein stählender Kasten bis auf
24m unter dem Meeresspiegel hinab gelassen werden!

1. Oktober 1885 - Erster Leuchturmwärter nimmt seinen Dienst auf.

1964 - Leuchtturm "Alte Weser" löst den
Roten Sand ab, da der Turm nur
schwer modernisiert werden kann.

1986 - Das Feuer wird gelöscht!!!

1987 - Beginn der Erhaltung des Leuchturmes! Denkmalschutz!

1990 - Der Turm ist fertig für die Öffentlichkeit

Seit 1999 - Der Turm kann für Wochenend-Übernachtungen genutzt werden.

8. Juli 2004 - Die Deutsche Post ehrt den Leuchtturm mit einer Briefmarke!!!



Zwischen Weser und Elbe